Qualitätsmanagement

Schon immer waren wir bestrebt, unsere Leistungsfähigkeit zu bewahren und zu verbessern. Qualität zu schaffen ist für uns eine Führungsaufgabe. Unsere Arbeitsabläufe unterziehen wir einer steten Überprüfung.

Sie als Patientin, Patient oder Ihre Angehörigen können uns zeigen, wo wir Verbesserungspotentiale haben – Sie sind unser wichtigster Mitarbeiter in Sachen »Qualität«.

Sie finden die in grün gehaltenen Rückmeldebögen überall im Hause an exponierten Stellen ausgelegt. Sollten diese dennoch einmal nicht zu finden sein, so fragen Sie auf Ihrer Station oder am Empfang – man wird Ihnen sofort behilflich sein. Außerdem finden Sie hier das Rückmeldeformular zum Ausdrucken, welches Sie uns per Post zuschicken können, oder Sie benutzen unser Onlineformular, das uns Ihre Anregungen direkt übermittelt.

Die Rückmeldungen werden von unserer qualitätsbeauftragten Mitarbeiterin bearbeitet. Wir beantworten jede Rückmeldung, die wir namentlich zuordnen können. Die von Ihnen aufgezeigten Kritikpunkte fließen in unseren Verbesserungsprozeß ein.

Wenn Sie uns den Bogen per Post zusenden möchten, so verwenden Sie bitte die Adresse St. Elisabethen-Krankenhaus, Qualitätsmanagement, Feldbergstraße 15, 79539 Lörrach.

CLINOTEL-Qualitätssicherung und div. Qualitätsberichte

Die St. Elisabethen-Krankenhaus gGmbH gehört dem CLINOTEL-Krankenhausverbund an. Bei CLINOTEL verfolgen leistungsstarke Non-Profit-Krankenhäuser das gemeinsame Ziel, beste Medizin und höchste Patientenzufriedenheit zu erreichen.

Als CLINOTEL-Mitglied stellen wir unsere Ergebnisse aus der gesetzlich vorgeschriebenen Qualitätssicherung und der freiwilligen CLINOTEL-Qualitätssicherung mit Routinedaten dar. Die Sicht des Patienten liefert ebenfalls wertvolle Hinweise zur Behandlungsqualität im Krankenhaus. Alle CLINOTEL-Mitgliedshäuser erfassen daher die Zufriedenheit der Patienten in einer kontinuierlichen Patientenbefragung und veröffentlichen regelmäßig die Ergebnisse.

Mit der Veröffentlichung dieser Daten gehen wir weit über die gesetzlich vorgeschriebenen Anforderungen hinaus. Wir, die CLINOTEL-Mitgliedshäuser, setzen uns dabei selbst ehrgeizige Ziele, die sich an der Qualitätsführerschaft der Branche orientieren. Damit bekräftigen wir unseren Anspruch an eine qualitativ hochwertige und für Sie als Patienten sichere Versorgung.

Unsere Ergebnisse finden Sie hier (anklicken)
Informationen über den gemeinnützigen CLINOTEL-Krankenhausverbund finden Sie unter www.clinotel.de
Unter diesem Link finden Sie unsere Qualitätsberichte (hier klicken)

Das St. Elisabethen Krankenhaus informiert

Corona-Virus: Ihre Kliniken informieren

Angesichts der sich allgemein zuspitzenden Infektionslage sahen wir uns leider gezwungen, unsere Kliniken ab Montag, dem 02.11., wieder für Besucher und Begleitpersonen zu schließen Ausnahmen hiervon gelten in bestimmten Bereichen (siehe unten). Diese Besucher und Begleitpersonen, sowie ambulante Patienten sind gemäß der Allgemeinverfügung des Landkreises Lörrach vom 04.12. verpflichtet, ab Montag 7.12.2020 eine FFP-II-Maske zu tragen. Diese wird ihnen am Empfang ausgehändigt. Schnelltestungen können wir leider nicht anbieten; ebenso akzeptieren wir keine Nachweise eines solchen Schnelltests.

  • Der ambulante und stationäre Regelbetrieb im St. Elisabethen-Krankenhaus läuft bis auf weiteres ohne Einschränkungen weiter, Operationen finden wie planmäßig statt, geplante ambulante Termine können wahrgenommen werden.
  • Für das St. Elisabethen-Krankenhaus gelten Ausnahmeregelungen im Bereich der Geburtshilfe und der Kinderklinik. In der Kinderklinik ist die Begleitung durch ein Elternteil möglich, in der Geburtshilfe die Begleitung durch den werdenden Vater unmittelbar zur Entbindung und danach. Die Begleitperson und evtl. Besucher werden am Empfang per schriftlicher Selbstauskunft registriert.
  • Die Sonderregeln können dem Newsticker entnommen werden.
  • Im Newsticker finden Sie auch den Downloadlink für das Formular zur Besucherregistrierung.

Schließen